Highlight

Vollmer’s Energy Extra

Arbeitshunde brauchen wegen ihrer außerordentlichen Leistung und extrem hohen Aktivität ein Futter, das sie mit viel Energie und ausgewogenen Nährstoffen versorgt. Vollmer’s Energy Extra hat einen dreimal höheren Energiegehalt als andere Futtersorten und ist damit für sie die ideale Vollnahrung. Es deckt den hohen Energiebedarf und vermeidet gleichzeitig, dass sich Magen und Bauchdecke ausdehnen und das Tier während der Verdauungsphase unnötig belastet wird. Die Energie steht den Vierbeinern entweder direkt nach der Fütterung oder nach Einlagerung in das Körperfettgewebe als Speicherenergie zur Verfügung. Als fettreiches Hundefutter wirkt sich Vollmer’s Energy Extra positiv auf das Leistungsvermögen aus, weil das zusätzliche Fett eine glykogensparende Wirkung hat. Den Muskeln wird weniger Glykogen entzogen und die Ausdauer bleibt länger erhalten. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Hund wegen des hohen Energiegehalts nur eine geringere Futtermenge benötigt und die Energiebereitstellung im Organismus über das Fett begünstigt wird. Die Belastung der Knochen und Gelenke ist bei Arbeitshunden generell hoch. Um Gelenkproblemen vorzubeugen, werden nur natürliche Zutaten verwendet, abgestimmt nach Vollmer’s Bio-Vital-Komplex PLUS. Alle Inhaltsstoffe werden in einem speziell entwickelten Herstellungsverfahren schonend aufbereitet.

 

Fütterungsempfehlung für Schlittenhunde:

Schlittenhunde sollten in der Vorbereitungszeit auf ein Rennen so gefüttert werden, dass sie zum eigentlichen Renntag genügend Körperfettgewebe als Speicherenergie angelegt haben. Die letzte Fütterung sollte 6 bis 8 Stunden vor der Belastung erfolgen. Um ein hohes Leistungsvermögen bei Langstreckenrennen zu erreichen, ist es wichtig, auf eine hohe Wasseraufnahme des Hundes zu achten. Deshalb empfiehlt sich, die letzte Mahlzeit vor dem Rennen mit Wasser zu vermengen. Auch sollte während der Belastungsphase genügend Wasser zur Verfügung stehen. Nach dem Rennen ist zu empfehlen, 2 bis 3 Stunden bis zur nächsten Fütterung zu warten.

Die empfohlene Fütterungsmenge beträgt 1,5 bis 2 % des Körpergewichts in Futter täglich (das entspricht je 1 Kilogramm Körpergewicht 15 bis 20 Gramm Futter).

Informationen zur artgerechten Haltung von Schlittenhunden finden Sie in der Rubrik Wissenswertes.

 

Zusammensetzung: Geflügelfleisch getr. (Hähnchen-, Truthahn-, Enten-, Hühnchenfleisch), Mais, Geflügelfett, Grieben, Gerste, Reis, Lachsöl, Rübenschnitzel, Karottentrester, Johannisbrotmehl, Fischmehl, Hefe, Natriumchlorid, Leinsamen, Kieselgur, Apfeltrester, Seealgenmehl, Gelatine, Yucca schidigera, Grünlippmuschel, Teufelskralle

Analytische Bestandteile: 27 % Protein, 26 % Fettgehalt, 7,2 % Rohasche, 2,2 % Rohfaser, 1,4 % Calcium, 0,9 % Phosphor

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: 15.000 I.E. Vitamin A, 1.200 I.E. Vitamin D3, 50 mg Vitamin E, 5 mg Vitamin B1, 5 mg Vitamin B2, 6 mg Vitamin B6, 40 mcg Vitamin B12, 70 mg Vitamin C, 30 mg Nikotinsäure, 15 mg Ca-Pantothenat, 2,0 mg Folsäure, 350 mcg Biotin, 1.200 mg Cholinchlorid, 10 mg Kupfer (als Kupfer-II-Sulfat, Pentahydrat) 100 mg Zink (als Zinkoxid), 2 mg Jod (als Calciumjodat, wasserfrei), 0,3 mg Selen (als Natriumselenit)

Technologische Zusatzstoffe: stark tocopherolhaltige Extrakte natürlichen Ursprungs, Rosmarin

Erhältliche Verpackungsgrößen: 1 kg; 15 kg

Für welches Vollmer’s Hunde- und Katzen-Menü Sie sich auch immer entscheiden: das Preis-Leistungs-Verhältnis passt.

 

Wo können Sie Vollmer’s Hunde- und Katzen-Menü kaufen?

Unsere hochwertige Hunde- und Katzennnahrung haben wir Fachleuten in spezialisierten Fachgeschäften anvertraut. In Supermärkten, Großmärkten oder in Baumärkten, wo oft keine fachgerechte Beratung angeboten wird, werden unsere Produkte nicht vertrieben.

Schreiben Sie uns einfach an – wir sagen Ihnen gerne, wo Sie unser Futter bekommen.

Hier geht's zu unserer Produktübersicht.