Highlight

Vollmer’s Anti-Allergie Mini

Die natürliche Vollnahrung für Hunde mit Problemen, die auf eine Futtermittelallergie zurückzuführen sind – auch für kleine Rassen.

Magen-Darm-Probleme, Appetitlosigkeit und Hautausschlag: So wie der Mensch kann auch der Vierbeiner unter Nahrungsunverträglichkeiten leiden. Futtermittelallergien sind eine der häufigsten Allergien beim Hund und werden oft durch eine oder mehrere unverträgliche Bestandteile im Futter ausgelöst – sogenannte allergene Inhaltsstoffe. Herauszufinden, auf was genau der Hund allergisch reagiert, kann lange dauern und damit viel Leid für das Tier bedeuten.

Folgende Bestandteile im Hundefutter sind als allergieauslösend bekannt: Weizen, Mais, Reis, Hafer, Soja, Milch- und Eipulver, Hefe, Fisch oder Fleisch von Rind, Schwein, Lamm, Pferd, Ente, Hühnchen, Hähnchen und Truthahn. Vollmer’s Anti-Allergie Mini ist frei von all diesen Zutaten.

Um zu vermeiden, dass der Hund allergene Zutaten zu sich nimmt, sollte er nur mit Vollmer’s Anti-Allergie Mini gefüttert werden. Denn schon die kleinste Menge allergieauslösender Inhaltsstoffe kann den Gesundheitszustand des Tieres verschlechtern. Sollte sich nach einigen Wochen keine Besserung einstellen, ist es ratsam, einen Tierarzt aufzusuchen. Mittels eines Intrakutantestes, bei dem Allergene unter die Haut des Vierbeiners injiziert werden, lässt sich der Allergieauslöser bestimmen.

Auch für Hunde mit einem sensiblen Verdauungstrakt, die normales Futter nicht vertragen und unter Durchfall leiden, ist Vollmer’s Anti-Allergie Mini hervorragend geeignet.

Vollmer’s Anti-Allergie Mini kann mit etwas Wasser feucht oder trocken gefüttert werden. Ist Fisch als allergener Inhaltsstoff auszuschließen, kann Vollmer’s schmackhaftes Lachsöl dem Futter beigemischt werden.

Vollmer’s Anti-Allergie Mini enthält die gleichen Zutaten wie Vollmer’s Anti-Allergie, nur die Bröckchengröße ist kleiner und den Verzehrgewohnheiten kleiner Hunde angepasst.

 

Zusammensetzung: Kartoffel, Kaninchenmehl, Rapsöl, Rübenschnitzel, Natriumchlorid, Dicalciumphosphat

Analytische Bestandteile: 21,5 % Protein, 11,5 % Fettgehalt, 7,0 % Rohasche, 3,0 % Rohfaser, 1,3 % Calcium, 0,9 % Phosphor

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg: 15.000 I.E. Vitamin A, 1.200 I.E. Vitamin D3, 50 mg Vitamin E, 5 mg Vitamin B1, 5 mg Vitamin B2, 6 mg Vitamin B6, 40 mcg Vitamin B12, 70 mg Vitamin C, 30 mg Nikotinsäure, 15 mg Ca-Pantothenat, 2,0 mg Folsäure, 350 mcg Biotin, 1.200 mg Cholinchlorid, 10 mg Kupfer (als Kupfer-II-Sulfat, Pentahydrat), 100 mg Zink (als Zinkoxid), 2 mg Jod (als Calciumjodat, wasserfrei), 0,3 mg Selen (als Natriumselenit)

Technologische Zusatzstoffe: stark tocopherolhaltige Extrakte natürlichen Ursprungs

 

Fütterungsempfehlung: 1 – 1,5 % des Körpergewichts in Futter täglich (das entspricht je 1 kg Körpergewicht 10 – 15 g Futter)

Erhältliche Verpackungsgrößen: 1 kg; 5 kg

Für welches Vollmer’s Hunde- und Katzen-Menü Sie sich auch immer entscheiden: das Preis-Leistungs-Verhältnis passt.

 

Wo können Sie Vollmer’s Hunde- und Katzen-Menü kaufen?

Unsere hochwertige Hunde- und Katzennnahrung haben wir Fachleuten in spezialisierten Fachgeschäften anvertraut. In Supermärkten, Großmärkten oder in Baumärkten, wo oft keine fachgerechte Beratung angeboten wird, werden unsere Produkte nicht vertrieben.

Schreiben Sie uns einfach an – wir sagen Ihnen gerne, wo Sie unser Futter bekommen.

Hier geht's zu unserer Produktübersicht.